home

Superbrennballturnier

Das Superbrennballturnier fand am Freitag, 26.01.2018 statt.

Es gibt 6 Teams, die ausgelost werden. Die Teams sind gemischt, sie bestehen aus Schülern der 1., 2., 3. und 4. Klasse. Jedes Team hat eine andere Farbe. Es gibt die Farben rot, gelb, grün, weiß, blau.

Es gibt auch Regeln. Immer zwei Mannschaften spielen gegeneinander. Die Mannschaft außen muss über und unter Hindernisse kriechen, klettern und springen. Zwischen den Hindernissen sind Matten. Wenn  man dort steht, kann man nicht verbrannt werden. Bei der Mannschaft innen stehen in einem Viereck Bänke. Auf einem Kasten steht ein Kind, das in einen Basketballkorb werfen muss. Einer von der Mannschaft außen muss so weit ins Feld innen werfen, wie er kann. Die von der Mannschaft innen müssen sich auf dem Spielfeld verteilen. Wenn die Mannschaft innen den Ball von dem Werfer hat, muss sie ihn sich Drei mal zu werfen. Dann muss der, der den Ball hat, ihn dem Kind auf dem Kasten zuwerfen. Der Werfer auf dem Kasten muss dann warten, bis alle Kinder seiner Mannschaft auf den Bänken sitzen und den Ball dann in den Basketballkorb werfen. Wenn er getroffen hat, dann sind alle Kinder der Mannschaft außen verbrannt, die nicht auf den Matten stehen.

Und am Ende werden die Punkte ausgerechnet und die Mannschaften erfahren, welchen Platz sie erreicht haben. Alle Mannschaften werden zum Schluss fotografiert und alle Schüler bekommen einen Apfel als Preis. Die Äpfel hat uns der Herr Hespeler, der seinen Laden im Einkaufszentrum hat, gespendet - vielen Dank dafür, sie haben sehr gut geschmeckt!

Manuel und Jari von der Klasse 4b

 

Adventskreis

Adventskreis in der Grundschule Wanne

Am Montagmorgen in der Grundschule auf der Wanne haben alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern zusammen Advent gefeiert. Die Klasse 2c hat ein Theaterstück über den Nikolaus vorgespielt. Die Patenklasse 3a und 1a haben ein Winterlied vorgesungen. Danach hörten wir ein Singspiel von der 2a. Am Ende durften wir alle das Nikolauslied "Lustig, lustig, tralalalala" singen. Es war ein super Adventskreis.

Text von Klasse 2c geschrieben

 

Wintersporttag in der Eishalle

Endlich in der Eishalle

Gestern, am 30.11.17 um 8.30 Uhr, fuhren wir, die Grundschule Wanne, zur Eishalle nach Reutlingen. Wir brauchten 4 Reisebusse. Nach 30 min. kamen wir an. Es gab ein großes Gedränge, alle wollten in die Eishalle rein, dafür mussten wir aber Schlittschuhe ausleihen, manche hatten auch selber werlche. Es gab auch einen Raum, in den man sich hinsetzen konnte, um seine Schlittschuhe anzuziehen.

Das Eis war sehr glatt. Es gab Kinder, die Schlittschuh fahren konnten und manche, die es lernten. Dann  kam eine Maschine, die das Eis glatt macht. Endlich durften wir wieder fahren. Man konnte jetzt viel schneller fahren.

Wenn man müde wurde, konnte man in so eine Art Kiosk und auch etwas kaufen. Leider machten wir uns um 11.30 Uhr auf den Heimweg, die Busse standen draußen bereit. Als wir wieder an der Schule ankamen, konnten wir nach Hause oder in die Betreuung.

Es hat viel Spaß gemacht!                                             Lisa, Kl. 4a

Vielen Dank nochmal an den Förderverein, der die unkomplizierte und bequeme Fahrt mit den Bussen möglich gemacht hat!!

 

 

Lesenachmittag

Der schöne Lesenachmittag

Am 24.11.2017, es war ein Freitag, war der Lesenachmittag in der Wanne Schule. Mit anschließendem Mali-Basar. Wie der Name schon sagt, geht es ums Lesen.

Es wurde still und Frau Reiff begrüßte die Eltern und natürlich die Kinder ganz herzlich zum Lesenachmittag. Nun stimmten wir das Bücherlied an. Alle Schüler kamen nach vorne und sangen besonders laut mit.

Dann konnten wir zuhören wie Kinder und Erwachsene vorgelesen haben. Es gab auch etwas zum Essen. Es gab Muffins, Kekse und andere leckere Sachen. Ich finde auch gut, dass es auch witzige Geschichten gab, wie z.B. "Ella in der Schule".

Zum Abschluss tanzte die Tanz-AG einen schönen Lichtertanz vor. Danach war der Mali-Basar und man hat viele Sachen gekauft und dann sind alle gegangen.

Liebe Leser und Leserinnen, kommen Sie doch auch zum Lesenachmittag!                               (Klasse 3b)

 

Mali-Bazar

Unser Mali-Bazar 2017

Seit den Herbstferien haben alle Schüler in allen Klassen der Grundschule Wanne für Weihnachten gebastelt: Sterne, Kugeln, Weihnachtsmänner, Karten und vieles mehr. Dazu haben die Eltern Plätzchen gebacken. Das haben wir aber nicht für uns selbst gemacht, sondern damit wir das alles auf unserem Mali-Bazar verkaufen können.

Und am Freitag, den 24. November 2017 fand dann abends der Mali-Bazar nach dem Lesenachmittag statt.

Alles, was bei diesem Bazar eingenommen wurde, spenden wir einem Waisenhaus in Bamako. Bamako ist die Hauptstadt des Landes Mali in Westafrika.                                                                                                                                      

Was dort mit dem Geld gemacht wird, das hat uns am Vormittag des 24. November Herr Pfälzner und seine Tochter Laura erzählt. Sie haben das Waisenhaus gegründet und sind oft dort. Auch das Geld übergeben sie persönlich im Waisenhaus. Wir können also sicher sein, das dort alles ankommt, was wir eingenommen haben und wofür wir so viel gearbeitet haben.

In diesem Jahr haben wir sogar einen Rekordgewinn gemacht:                                                                                                 wir spenden 2024 Euro!                                                                                     (Klasse 4b)

 

 

Nordstadtturnier

Am 26. September 2017 waren die 3. und 4. Klassen beim Nordstadt- Fußballturnier. Wir hatten tolles Wetter und es gab spannende Spiele zu sehen. Es hat sehr viel Spaß gemacht, auch das wir uns gegenseitig angefeuert haben. Die Viertklässler haben sogar die ersten beiden Plätze belegt.                                               (Kl. 4a)

 

Einschulungsfeier am 14.09.2017

Am Donnerstag, 14. September wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult und begrüßt. Hier ein paar Eindrücke:

Spalier der beiden 3. Klassen

   

Begrüßung durch unsere (kommissarische) Schulleitung Frau Reiff

und das Einschulungstheater "Die Buchstabenpiraten" der Klassen 4a und 4b