home

 Beratungs- und Unterstützungssystem

 

Das Wohl des Kindes steht im Mittelpunkt unserer Arbeit an der Schule.

 

Ziel der Beratung ist es, jedes Kind auf seinem eigenen Bildungsweg im Sinne einer bruchlosen Bildungsbiografie zu begleiten und zu unterstützen. 

Dies geschieht in beidiger Verantwortung auf der Grundlage des gemeinsamen Erziehungs- und Bildungsauftrages von Eltern und Schule. Vertrauen und gegenseitige Wertschätzung sind die Basis für unsere Erziehungspartnerschaft.

Hierzu findet ein kontinuierlicher Austausch auf Augenhöhe mit allen am Bildungsprozess Beteiligten statt. 

 

Beratung bei uns ist

  • Hilfe zur Selbsthilfe 
  • kontinuierlich und anlassbezogen vom Kindergarten bis zur weiterführenden Schule
  • Austausch auf Augenhöhe
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • motivationsförderlich
  • kompetenzorientiert
  • lösungsorientiert, zielführend und ergebnisoffen
  • multiprofessionell

 

Das Beratungskonzept bei uns an der Schule umfasst verschiedene Elemente der Lern- und Entwicklungsberatung sowie die Information der Eltern.

Die beratende Begleitung der Eltern und des Kindes stützt sich dabei auf folgende Bereiche:

  1. Die individuelle Beratung, Unterstützung und Information des Kindes und der Erziehungsberechtigten
  2. Beratungs- und Informationsveranstaltungen für Eltern
  3. Beratung durch Beratungslehrkräfte und externe Beratungsstellen
  4. Schulinterner Austausch
  5. Leistungsfeststellung und fachliche, individuelle Förderung
  6. Beratungs- und Unterstützungssystem bei Kindern mit besonderem Förderbedarf im emotionalen, psychischen und/ oder sozialen Bereich